-----Seite 8----- Protokoll der HV 2021 - K&R Homepage

Kultur & Reisen

Title
Direkt zum Seiteninhalt


Protokoll der Jahreshauptversammlung
 

 

Des Vereins :    Kultur & Reisen e.V.   Mülheim an der Ruhr

Ort :                    Mülheim an der Ruhr ; Bürgergarten

Termin :            25. November 2021           18:05  – 18:30 Uhr

Anwesend :      68 Mitglieder ( Teilnehmerliste liegt bei)

___________________________________________________________________     

TOP 1           Begrüßung durch den  Geschäftsführer Armin Neumann / Feststellung der ordnungsmäßigen Einladung / Feststellung der Beschlussfähigkeit

TOP 2             Verlesen der Tagesordnung
 
TOP 3            Geschäftsbericht des Geschäftsführers Armin Neumann (siehe Anlage)
 
TOP 4             Kassenbericht   der Kassiererin Annelore Tinnefeld
 
TOP 5             Entlastung des  Vorstandes
 
TOP 6            Wahl des Wahlleiters
 
TOP 7             Wahlen des neuen Vorstandes  
TOP 8           Verschiedenes

 
Zu 1    Der Geschäftsführer Herr Armin Neumann begrüßte die Anwesenden und wünschte einen guten Verlauf der Jahreshauptversammlung. Er stellte fest,             dass die Einladung zur Jahreshauptversammlung fristgerecht erfolgt ist und dass jedes Mitglied den Geschäftsbericht und den  Vorsschlag des             Vorstandes zur Vorstandswahl erhalten hat.

 
Zu 2     Nach  Satzung des Vereins, wurde die Tagesordnung  der Jahreshauptversammlung auf seine Beschlussfähigkeit festgestellt. Sie wurde einstimmig              angenommen.

 
Zu 3    Herr Armin Neumann wies darauf hin, dass der Geschäftsbericht 2021, mit der Einladung zur Jahreshauptversammlung, an jedes Mitglied               versandt wurde. Er gab einen kurzen Überblick und fragte die Anwesenden, ob es über den Geschäftsbericht eine Einlassung gibt. Da keine            Wortmeldung erfolgte, war somit der Geschäftsbericht angenommen.

 
Zu 4    die Kassiererin Annelore Tinnefeld trug den Kassenbericht vor und sagte u.a., dass der Verein, bei einer noch ausstehenden Rechnung,                   solvent ist und mit einem kleinen Plus in das Jahr 2022 starten kann. Die Bilanzen konnten von den Teilnehmern eingesehen werden.  

 
Zu 5     Vereinsmitglied Herr Dirk Holger Hübner stellte im Anschluss der Ausführungen,  den Antrag, den alten Vorstand zu entlasten. Bei der                   anschließenden Abstimmung wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

 
 
Zu 6     Herr Armin Neumann schlug Herrn Gerd Kleinrensing zum Versammlungsleiter vor. Herr  Gerd Kleinrensing wurde bei einer Enthaltung,              von den anwesenden Mitgliedern zum Versammlungsleiter gewählt. Der Versammlungsleiter fragte nach weiteren Vorschlägen zur Vorstandswahl              außer dem vorliegenden Vorschlag. Als dies verneint wurde, fragte Herr Kleinrensing den Geschäftsführer Herrn Neumann, ob weitere Vorschläge              auf der Geschäftsstelle eingegangen sind. Herr Neumann verneinte und der Versammlungsleiter stellte fest, dass gemäß des vorliegenden Vorschlags            die Vorstandswahlen durchgeführt werden.

 
Zu 7     Vorstandswahl
             Für den 1. Vorsitzenden wurde
             Herr Jürgen Meier 44783 Bochum; Luxemburger Str. 5 vorgeschlagen.
             Herr Jürgen Meier wurde bei einer Enthaltung einstimmig vom Plenum gewählt. Herr Meier nahm die Wahl an.

            Für den 2. Vorsitzenden  wurde
            Frau Christel Gardey- Jurkowski 58453 Witten; Goethestraße 4 vorgeschlagen.
            Frau  Christel Gardey-Jurkowski wurde bei einer Enthaltung einstimmig vom Plenum gewählt. Frau Gardey-Jurkowski nahm die Wahl an.

            Für das Amt des Geschäftsführers wurde
            Herr Armin Neumann 45478 Mülheim-Ruhr; Saturnweg  8 vorgeschlagen.
            Herr Armin Neumann wurde bei einer Enthaltung einstimmig in seinem Amt bestätigt. Herr Neumann nahm die Wahl an.

            Für den Kassierer wurde       
            Frau Annelore Tinnefeld  45479 Mülheim-Ruhr; Prinzess-Luise-Str. 16 vorgeschlagen.  
            Frau Annelore Tinnefeld wurde bei einer Enthaltung einstimmig  zur neuen Kassiererin gewählt. Frau Tinnefeld nahm die Wahl an.

           Nach diesen Wahlgängen übergab der Versammlungsleiter Herr Kleinrensing die Leitung an den neuen Vorsitzenden Herrn Meier.
        .
 
Zu 8    Verschiedenes
    Herr Jürgen Meier fragte die anwesenden Mitglieder nach Wortbeiträgen. Herr Günter Voß bemerkte, dass trotz der anstehenden Problematik die           Mitgliederversammlung in Rekordverdächtiger Zeit von ca. 20 Minuten  zu Ende gebracht worden ist. Es folgten keine weiteren Wortmeldungen.

 
           Herr Jürgen Meier  beendete die Mitgliederversammlung um 18:30 Uhr
Zurück zum Seiteninhalt